Aktuelles

Mitglieder stellen sich vor – HausRein Michels aus Theley

Mitglieder stellen sich vor – HausRein Michels aus Theley

Der Gewerbeverein Schaumberg e.V. freut sich in diesen schwierigen Zeiten über den Zugang eines neuen Mitglieds und begrüßt diesen in diesem Rahmen recht herzlich. Als neues Mitglied konnte die Firma HausRein Michels aus Theley mit Geschäftsführer Marko Michels als neues Mitglied gewonnen werden. Die Firma HausRein Michels ist im Bereich der Praxisreinigungen, Büroreinigungen, Unterhaltsreinigungen, Grundreinigungen und Bauendreinigungen tätig. Auch bei komplizierteren Haushaltsauflösungen und bei der Tatortreinigung können Sie auf die Expertise und Erfahrung von HausRein Michels zählen. Marko Michels bietet Ihnen auch einen Hausmeisterservice und ein breites Angebot an Privater & Gewerblicher Gebäudereinigung.

Sie erreichen HausRein Michels unter 0160-15 44 803 oder per E-Mail unter hausreinmichels@gmx.de.

Einladung zum 5. Tholeyer Unternehmerfrühstück

Einladung zum 5. Tholeyer Unternehmerfrühstück

Die Gemeinde Tholey, der Gewerbeverein Schaumberg e.V. und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land laden Sie herzlich ein zu einem informativen „Unternehmerfrühstück“ am Freitag, 22. November 2019 um 09.00 Uhr ins Tablinium im Erlebnisbad Schaumberg, Zum Erlebnispark 1, 66636 Tholey-Theley.
Vorstellung des Ausbildungs- und Fortbildungsfördervereins (AFFV) sowie der Projekte „Hände hoch fürs Handwerk“ und „Digitale Transformation“

Gutes tun – Danke sagen!

Gutes tun – Danke sagen!

Mitglied des Gewerbverein Schaumberg und alpha innotec Partner Manuela und Holger Peter spenden an CARITAS Pflegedienst Schaumberg

Das Gewerbevereinsmitglied und Unternehmer-Ehepaar Manuela und Holger Peter aus Tholey-Theley bedankt sich bei Menschen, deren Arbeit in diesen Tagen besonders wertvoll ist: Das Team des Ambulanten Pflegedienstes der CARITAS Schaumberg in Tholey nahm jetzt aus ihrer Hand 60 Spendenpäckchen entgegen.

Mitglieder stellen sich vor – Stadt & Land Hausmeisterservice UG aus Lindscheid 

Mitglieder stellen sich vor – Stadt & Land Hausmeisterservice UG aus Lindscheid 

Der Gewerbeverein Schaumberg e.V. freut sich in diesen schwierigen Zeiten über den Zugang eines neuen Mitglieds und begrüßt diese in diesem Rahmen recht herzlich. Als neues Mitglied konnte die Stadt & Land Hausmeisterservice UG aus Lindscheid mit Geschäftsführer Jochen Rössler als neues Mitglied gewonnen werden. Die Stadt & Land Hausmeisterservice UG ist im Bereich der Ojektpflege aller Art tätig, wie z.B. Privatgrundstücke, Öffentliche Auftraggeber, Wohnungseigentümergemeinschaften, Warenhäuser und Industriebetriebe. Zu den Leistungen zählen z.B. 
Objektbetreuungen, Abtransportieren des Grünabfalls, Entrümpelungen aller Art, Industrieservice, Reparaturen im und am Haus, Kehrarbeiten Winterdienstoder ein 24h Hausmeister-Notdienst.

Sie erreichen die Stadt & Land Hausmeisterservice UG unter 0160-8842322 oder per E-Mail unter info@stadtland-hms.de.

Lieferdienst, Online-Shop, Streamingdienst oder Anpassung der Homepage

Lieferdienst, Online-Shop, Streamingdienst oder Anpassung der Homepage

Online-Dienstleistungen sind trotz Ausgangsbeschränkung oder -sperre und in der aktuellen Lage für Unternehmer die Möglichkeit, die eigene Dienstleistung weiterhin den Kunden anzubieten oder sich zu im Internet zu präsentieren und Informationen zu verteilen.

Auch die Darstellung neuer Wege, wie z.B. die Produkte durch einen Online-Shop, Lieferservice oder Streamingdienst zu vertreiben, steht hierbei im Vordergrund und wird von vielen Firmen aktuell umgesetzt.

Möchten Sie Ihre Homepage daher anpassen oder erweitern oder Ihre Produkte/Dienstleistung über einen Lieferdienst, Online-Shop oder Streamingdienst weiterhin „an den Mann“ bringen, steht Ihnen Sascha Bonny von quego.net mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen Sascha Bonny unter 0170-8576195 oder unter design@quego.net.

Jochen Schnuer IT-Solutions bietet Unterstützung bei Home- und Telearbeitsplätzen!

Jochen Schnuer IT-Solutions bietet Unterstützung bei Home- und Telearbeitsplätzen!

Viele Unternehmer müssen sich in diesen Tagen einer neuartigen Bewährungsprobe stellen. Arbeitgeber müssen nun schnell und dynamisch reagieren, um potenzielle Kapazitätsausfälle und damit einhergehende Effizienzverluste so gering wie möglich zu halten. Eine Möglichkeit ist die kurzfristige Bereitstellung von Home- und Telearbeitsplätzen.
Aktuell bin ich immer noch in der Lage hier sowohl Hardware als auch Software und Wissen zur Umsetzung der Home Office Lösungen beizusteuern – sei es um auch von zu Hause aus an wichtige Firmendokumente zu kommen oder aber auch von zu Hause aus per Video und Telefonie in Kontakt mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden zu bleiben.
Aktuell ist es sogar noch möglich T-Dienstleistungen, die die Einrichtung von Homeoffice-Plätzen zum Ziel haben, offiziell über Fördermaßnahmen bezuschusst zu bekommen. Hierzu zählt vor allem der Aufbau sowie das Einrichten der zugehörigen Hardware. Software, die dabei zum Einsatz kommt und über die gängigen Standards hinausgeht, ist ebenfalls förder fähig. Von der Förderung weiterhin ausgeschlossen sind hingegen reine Investitionsmaßnahmen in Hard- und Standardsoftware.